Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können.

Willkommen

Herzlich willkommen im Kloster am See

Aktuell: Link zur Mitteilung am 19.4.2020 / Jetzt bestellen: "Zwischen Himmel und Erde"!

Die Zisterzienserinnen-Abtei Mariazell Wurmsbach ist ein Ort, an dem Geschichte geschrieben wurde, aber auch ein Flecken Erde, auf dem täglich die Zukunft entsteht. Seit 1259 gibt es das Kloster, seit 176 leitet die Gemeinschaft ein Mädcheninternat und seit 26 Jahren sind die Schwestern auch im Web präsent. Denn wer eine lange Vergangenheit hat, weiss umso besser, wie wichtig die Zukunft ist.

Zur Zeit leben im Kloster zehn Ordensfrauen, unter ihnen eine Schwester mit zeitlicher Profess, nach der Benediktsregel und den Satzungen des Zisterzienserordens. Für externe Besucher gibt es verschiedene Angebote. Es steht ein kleines, gediegenes Gästehaus zur Verfügung.

Schauen Sie sich auf der neuen Website um und wer weiss, vielleicht werden Sie davon inspiriert zu einem Gottesdienstbesuch oder einer Auszeit im Kloster am Oberen Zürichsee. 

News aus dem Kloster

Die Klosterchronik ist schon lang, aber lange noch nicht fertig. Auch 760 Jahre nach der Gründung passiert immer wieder etwas Neues. Davon berichten wir regelmässig an dieser Stelle.

01.06.2020

"Zwischen Himmel und Erde"

Heute! Mit grosser Freude präsentieren wir unsere neue Klosterbroschüre "Zwischen Himmel und Erde". Eine Inspirationsquelle und eine Momentaufnahme.

Lesen Sie die Rezensionen von Bischof Markus Büchel, Roger de Weck, Klara Obermüller u.a.  und bestellen Sie Ihr Exemplar! Für CHF 18.00 (inkl. Porto).

Alle Informationen finden Sie unter diesem Link.

31.05.2020

Der Geist Gottes

Lassen Sie sich inspirieren vom Pfingstimpuls unserer Äbtissin Monika Thumm!

Und - staunen Sie mit Fotos vom heutigen Tag über die Schöpfungskraft Gottes.

Frohe, geisterfüllte Pfingsten!

27.05.2020

Seit 20 Jahren Äbtissin!

Heute feiern wir den 20. Benediktionstag unserer Äbtissin Monika Thumm. Herzliche Gratulation!

Lesen Sie dazu das Porträt in der Linth-Zeitung. 

weitere News